• HU-Abnahme bei Klenk immer Dienstag

    Die Spezialisten für Arbeiten an der Karosserie wickeln fachmännisch auch die regelmäßigen Fahrzeugprüfungen (HU) nach Paragraph 29 StVZO ab. Jeden Dienstag kommt die GTÜ in das Unternehmen und nimmt die Fahrzeuge ab. Im Vorfeld hat die Firma Klenk natürlich das Auto HU-fähig gemacht, so dass die Prüfplakate sicher erteilt wird. „Wir freuen uns sehr, dass dieses Angebot so stark von unseren Kunden angenommen wird. Selbstverständlich machen wir auch Inspektionen an den Fahrzeugen unserer Kunden - fachmännisch wie alle unsere Arbeiten und kostengünstig. Eine telefonische Voranmeldung ist ratsam."

     

    Smart Repair bei Leasing-Fahrzeugen

    Für Kratzer und Dellen zahlen Leasingnehmer inzwischen bei der Fahrzeugrückgabe oft ordentlich drauf. Da kann es sich lohnen, vor der Abgabe das Fahrzeug von uns kontrollieren und aufbereiten zu lassen. Wer 200 bis 300 Euro investiert, um Kratzer auspolieren und Dellen wegdrücken zu lassen, spart am Ende oft mehr, als die Reparatur kostet. Zusätzlich sollte der Fahrzeugzustand schriftlich festgehalten werden, das vermeidet späteren Streit.